gemeinsam aufbrechen ins Abenteuer - der Trek Deines Lebens!

Gemeinsam aufbrechen in ein Abenteuer, das intensiv und voller prägender Erlebnisse sein wird.

 

Diesen Trek plant und organisiert die Klasse weitgehend selbst!

Wohin es gehen soll, welcher Weg die Klasse voraussichtlih dorthin führen wird, was sie dafür unterwegs alles brauchen wird, das plant die Klasse weitgehend selbständig.

Wir kommen zu Ihnen und Ihrer Klasse und unterstützen Sie dabei, wo es nötig sein sollte. Hier werden auch alle Fragen beantwortet, die bei solch einer Planung mit Sicherheit aufkommen.

Wichtig ist, dass die Klasse alles, was sie braucht, selbst transportiert. Dass hierfür eigentlich nicht allzuviel notwendig ist, zeigen wir den Schüler*innen gerne. Geschlafen wird in einfachen Unterkünften, unter freiem Himmel. Dabei können die Schüler*innen nicht auf Zelte zurückgreifen, sondern wir zeigen, wie man bequem ein Nachtlager mit Gewebeplanen einrichten kann. Jeder Übernachtungsplatz wird dabei ein Minimum an sanitärer Versorgung bieten.

Aufbruch ins Ungewisse

Gemeinsam macht sich die Klasse nun auf den Weg. Dabei werden die Schüler*innen eine Menge lernen, z.B. Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, gemeinsam Entscheidungen zu treffen und diese auch mit all ihren Konsequenzen umzusetzen.

Die Schüler*innen werden, mit unserer Unterstützung:

- für sich selbst kochen, und dabei mit Sicherheit einige neue leckere Gerichte kennenlernen.

- lernen, sich mit Karte, Kompass und einfachen Hilfsmitteln zu orientieren

- unerwartete Hindernisse überwinden.

 

Der Weg ist das Ziel

Je länger die Schüler*innen unterwegs sind, desto mehr können sie eine interessante Beobachtungen an sich machen. Sie bekommen mit jedem selbst zurückgelegten Kilometer eine Ruhe und Klarheit im Kopf, die sie so noch nicht kennen werden.

 

Unser Part
Betreut und begleitet wird die Klasse von erfahrenen Trainer*innen des Outdoor-Oberberg e.V., die während des ganzen Treks für die nötige Sicherheit sorgen und die Klasse wo nötig, unterstützen. Die Route wird in Länge und Schwierigkeitsgrad mit der Klasse im Vorfeld erarbeitet.

DIE EINZIGE BEDINGUNG:

Alle lSchüler*innen lassen ihr Handy zuhause!(auch das Zweit-Handy)

Nur die Trainer*innen und die Lehrkräfte haben zur Sicherheit eines dabei. Jeden Abend gibt´s eine kurze Rundmeldung an die Eltern in die virtuelle Gruppe, ob die Schüler*innen noch am Leben sind. Schließlich ist es deren Abenteuer.

 

für Klassenstufe

Klasse 6 bis 12

Programminfo

Dauer:

3 Tages - Tour (2x24 + 1x12 Stunden)

Preis pro Teilnehmer ab 20 Personen:

95,00 Euro

zzgl. eine selbstgewählte Pauschale für die notwendigen Lebensmittel

Leistungen:

Betreuung durch zwei Referent*innen von Outdoor-Oberberg e.V. auf Trekking -Tour, Unterrichtsbesuch im Vorfeld (ohne weitere Fahrtkosten im Oberbergischen Kreis), Material, Infomaterial für die Teilnehmer*innen mit weiteren Informationen zum Thema und zur Nachbereitung, Essen, Übernachtung in einfachen Unterkünften