Programminfo

2 x 3 Stunden

29,00 € pro Person

(ab mind. 20 Teilnehmer*innen)

Lehrkräfte werden nicht berechnet.

- Betreuung durch 2 Referent*innen

- Beratung und Anamnese im Vorfeld

- Beratung Follow up-Maßnahmen

- Material und Leihausrüstung

- Fahrtkosten innerhalb OBK

- Versicherung

- Vorbereitung

gerne an Ihrer Schule oder einem anderen Ort Ihrer Wahl

Im Vorfeld wird eine Anamnese durchgeführt. Hier werden unter anderem Ihre Ziele ermittelt. Im weiteren Verlauf werden auch die Ziuele und Wünsche der SuS erfragt und fließen in den Zielpool mit ein.

übergeordnete Entwicklungsfelder können sein:

- Entwickeln der Klassengemeinschaft

- Verbessern der Kommunikation, und / oder Konfliktfähigkeit

- Mobbingsituationen, sozialesGefüge bearbeiten

- Ihr eigenes Thema

Bei diesem Angebot arbeiten wir mit ihnen prozessorientiert. Daher steht immer am Anfang zuerst ein Beratungsgespräch.

nachhaltige Trainings für Ihre Klasse!

Soziale Themen stehen im Schulalltag einer Klasse immer wieder im Vordergrund und blockieren manchmal sogar das Lernen. Unsere erfahrenen Trainer*innen erstellen mit Ihnen eine Bedarfsanalyse und führen mit der Klasse ein effektives Training durch. Hier kommen u.a. Fragebögen und andere Messmethoden zum Einsatz, mit denen wir der Klasse ein direktes Feedback zu den gemachten Entwicklungsschritten geben können.

Übrigens: unsere Trainings haben vom Bundesverband Individual - und Erlebnispädagogik das Qualitätssiegel "beq - mit Sicherheit pädagoisch" erhalten! Profitieren Sie davon!

Wie läuft ein Training mit Outdoor Oberberg e.V. ab?

gut beraten

In einem kostenlosen telefonischen Beratungsgespräch wird ermittelt, ob und wie eine erlebnispädagogische Maßnahme sinnvoll sein kann für Ihre Klasse

Fragebogen

Im Vorfeld kann zur weiteren Anamnese ein Fragebogen für die Schüler*innen eingesetzt werden

Trainingstermin(e)

Zu vorher fest vereinbarten Termin(en) führen mindestens 2 Referent*innen des Outdoor Oberberg e.V. die gemeinsam geplante Maßnahme durch. Hier werden spätestens auch die Schüler*innen in die weiteren Entscheidungsprozesse miteinbezogen. Je nach Thema, das bearbeitet werden soll, variieren die Methoden. Möglich sind Aktivitäten in der Natur, kleine Projekte, Problemlösungsaufgaben, Teamaktionen, spielerische Ansätze, Übungen und Reflexionen. Eine Perspektive wird entwickelt, die der Klasse aufzeigt, wie es  konkret weiter gehen kann.

mögliche Themen können sein:

- Mobbing, schlechter Umgang untereinander

- schlechte Konzentration und negatives Arbeitsklima

- Verbesserung der kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten

- Verhältnis zwischen Klasse und Lehrkräften

- Medienkonsum und Selbststeuerungsfähigkeit

- motivatorische Themen

- etc.

 

Follow up

Um Nachhaltigkeit der Maßnahme zu gewährleisten, ist ein gewisser Invest an Zeit notwendig. Veränderung von Einstellung und Verhalten geschieht nicht auf Knopfdruck. Daher empfehlen wir im Nachgang eine Follow up - Maßnahme.

 

Programminfo ganzer Tag

Intensivtraining 1 Tag:

Dauer:

2 x 3 Stunden (zzgl. Pause)

Preis pro Person:

jeweils ab 20 Teilnehmer

29,00 €

Leistungen:

Betreuung durch 2 Trainer*innen des Outdoor Oberberg e.V., Material, Fahrtkosten innerhalb OBK, Vor- und Nachbereitung

Programminfo 1/2 Tag

1/2 Tag:

Dauer:

3 Stunden

Preis pro Person:

jeweils ab 20 Teilnehmer

22,00 €

Leistungen:

Betreuung durch 2 Trainer*innen des Outdoor Oberberg e.V., Material, Fahrtkosten innerhalb OBK, Vor- und Nachbereitung