Skip to main content

offenes Training für alle

kostenlos, aber nicht umsonst!


Wir laden zweimal im Monat ein zum offenen Training im Natursportzentrum

Treffpunkt

Natursportzentrum Stentenberg

in Bergneustadt-Hackenberg (Rudolf-Harbig-Strasse) 

Zeiten und Termine

jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr


Anmeldung am besten über info@outdoor-oberberg.de

weitere und aktuelle Information gibt es auf facebook unter "méthode naturelle NRW".

 

Für wen ist das Training?

Es ist offen für

- Familien mit Kindern

- Sportmuffel und Unfitte

- Sportler, die einen Ausgleich suchen

- älterte Menschen

 

Was erwartet die teilnehmer*innen im Training?

Abwechslungsreiche Übungen und Aktivitäten, die uns in Geist, Körper und als soziale Wesen fordern und fördern.

In der Regel folgt einer ersten Aufwärm-, bzw. Aktivierungsphase eine Stunde mit grundlegenden Übungen, die oft im sogenannten Plateau (siehe Video unter "Trainingsmethoden") absolviert werden.

Anschließend folgt dann oft eine weitere Stunde auf dem "parcours d'hebertisme". Dabei wählen wir verschiedene Stationen im Park aus und nutzen diese für unterschiedliche Übungen, die wir nacheinander anlaufen.

Abschließend folgt ein sogenannter "Coolingdown", mit dem wir das Training abschließen.

Immer wieder gibt es auch eiterführende Trainings, wie etwa Exkursionen nach Belgien in unser befreundetes Zentrum nach Esneux, oder an besondere Trainingsorte. Dies wird im Vorfeld über facebook und soziale Netzwerke, bzw. gerne auch persönlich weitergegeben.


Weshalb ist solch eine Bandbreite an potentiellen Teilnehmer*innen möglich?

Ein wichtiger Bestandteil des Trainings in méthode naturelle ist die Solidarität. D.h., dass man getreu dem Prinzip "sei stark, um nützlich zu sein" als in einer Übung stärkere Person die anderen selbstverständlich unterstützt und alle die Übung für sich so gestalten, dass sie dem individuellen Leistungsgrad angepasst ist.

Ein Beispiel:

Bei einer Übung, in der es in Kleingruppen ums Tragen geht, und eine Person kräftiger als andere ist, wird sie sich anbieten in den Durchgängen öfter eine der andstrengenderen Positionen einzunehmen. So trainiert sie selbst im eigenen Leistungsbereich und unterstützt gleichzeitig die anderen in der Gruppe, indem sie einen wesentlichen anstrengenden Part übernimmt.

WICHTIG!

Niemand kann sich mit anderen vergleichen. Auch wenn uns dies täglich in den Medien und auch m Sport suggeriert wird: wir können uns nur mit uns selbst vergleichen.

ABER!

Wir können Vorbilder sein für andere. Wichtig ist dabei allerdings, dass wir den Weg zu einer guten Leistung niciht für uns behalten, sondern auch bereit sind, anderen, die dies wollen, den Weg dorthin zu zeigen und sie dabei auf diesem Weg zu unterstützen.

Wie gesagt: "sei stark, um nützlich zu sein".

 

wieder nach oben

méthode naturelle im deutschsprachigen Raum

Anbei eine kleine Übersicht, wo noch überall Méthode naturelle trainiert wird. Die Liste ist nicht vollständig, aber spiegelt dennoch den aktuellen Stand gegen Ende 2016 gut wider. Und da Georges Hébert wichtig war, dass méthode naturelle für möglichst viele zugänglich sein soll, sind hier ausschließlich jene Institutionen aufgeführt, die dies ernst nehmen und allenfalls Spenden für das Training verlangen.

 

München

www.methodenaturelle.de

Auf dieser Seite findet man profunde und gut zusammengestellte Information rund um die méthode naturelle. Wer einmal in der Gegend von München ist, sollte unbedingt an einem der zahlreichen Trainings der sehr aktiven Gruppe teilnehmen.

 

Bremen

www.alleins-bremen.de/methode-naturelle-immer-wieder-sonntags

Eine freie Initiative, die Sonntags regelmäßig zum Training in Bremen einladen möchte. Aktuelle Information am besten direkt bei den Betreibern der Seite des alleins-e.V. holen.

 

Potsdam

www.potsdam-in-bewegung.de/tour/methode-naturelle

Jeden Samstag von 11 - 13 Uhr führt die "Akademie Potsdam in Bewegung" ein offenes Training auf Spendenbasis durch. Es heißt "Bewegung  naturelle" und ist an méthode naturelle angelehnt.

 

Wien

www.methode-naturelle.at

Die Gruppe in Wien ist noch jung. Sie bietet seit letztem Jahr immer wieder Trainings an. Aktuelle Termine muss man allerdings direkt dort erfragen.